Triathlon Deutschland ist unterwegs 26./27. Oktober

25.10.2019 11:23 von Thorsten Eisenhofer

Marlene Gomez-Islinger peilt weiteres gutes Resultat an

Marlene Gomez-Islinger (Weiden in der Oberpfalz) ist am Samstag um 9.30 Uhr Ortszeit (2.30 Uhr deutscher Zeit) beim Weltcup im japanischen Miyazaki am Start. Die 26-Jährige hat vor einer Woche beim Weltcup in Tongyeong (Südkorea) einen guten neunten Rang belegt. „Es lief für mich sehr gut, was natürlich auch dem für mich günstigen Rennverlauf geschuldet war“, so Gomez-Islinger. Wie schon vergangene Woche, peilt sie auch in Miyazaki eine Top-15-Platzierung an. „Der Wettkampf ist wieder stark besetzt. Für mich wird es rennentscheidend sein, den Abstand beim Schwimmen auf die Spitze so gering wie möglich zu halten, um meine Stärke beim Laufen ausspielen zu können.“

Deutsches Trio in Marrakesch

Beim Ironman 70.3 Marrakesch (Marokko) stehen mit Johannes Moldan, Andreas Raelert und Horst Reichel drei deutsche Athleten auf der Startliste. Sie treffen unter anderem auf den Briten Tim Don. Mareen Hufe, vor zwei Wochen 21. bei der Ironman-WM auf Hawaii, hat für den Ironman 70.3 Waco (USA) gemeldet. Beim Ironman Malaysia ist am Samstag unter anderem der mehrfache Kurzdistanz-Weltmeister Javier Gomez (Spanien) gemeldet. Aus deutscher Sicht ist Jenny Schulz am Start.

Weltmeister im Gelände gesucht

Bei den Xterra-Weltmeisterschaften auf Maui werden am Sonntag (27. Oktober) die neuen Titelträger über die Distanzen 1,5 Kilometer Schwimmen, 31 Kilometer Mountainbike und 10,5 Kilometer Laufen gesucht. Bei Männer und Frauen sind einige Topstars der Szene am Start, wie zum Beispiel bei den Männern Vorjahressieger Rom Akerson (Costa Rica), Bradley Weiss (Südafrika) und Ruben Ruzafa (Spanien) oder Lesley Paterson (Schottland) und Flora Duffy (Bermudas) bei den Frauen. Aus deutscher Sicht sind Tom Kerner, Peter Lehmann und Sebastian Neef dabei.

Die hier vorgestellten internationalen Events und aufgezählten Athleten stellen nur eine Auswahl dar. Diese Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit.


Zurück