Triathlon Düsseldorf: Helfer*innen gesucht

19.02.2020 09:00 von Eva Werthmann

Die Vorbereitungen für den Triathlon Düsseldorf und „Die Finals Rhein-Ruhr 2020“ am 6. und 7. Juni laufen auf Hochtouren. Ein Event, das für die teilnehmenden Sportler*innen – sowohl in den Altersklassen als auch in der Elite – ein ganz besonderes Erlebnis werden soll. Damit das gelingt, werden viele helfende Hände benötigt: auf den Strecken, in den Wechselzonen, an den Verpflegungsständen, im Ziel etc.

Wer Lust hat, einmal das besondere Flair einer solchen Sportveranstaltung als Helfer*in zu erleben, kann sich jetzt bewerben unter https://www.dtu-info.de/die-finals-rhein-ruhr-2020/helfer-volunteers.html. Alle Helfer*innen erhalten ein exklusives T-Shirt und Verpflegung vor Ort.

Der Triathlon Düsseldorf findet im Rahmen von „Die Finals Rhein-Ruhr 2020“ am 7. Juni in der Landeshauptstadt von Nordrhein-Westfalen statt. Rund 1.200 Hobbysportler*innen werden an der Startlinie stehen, nur wenige Stunden bevor die Elite-Athleten ihre Deutschen Meister suchen. Schwimmen im Medienhafen, Radfahren durch die Düsseldorfer Innenstadt, Laufen am Rhein entlang und der Zieleinlauf auf der Landtagswiese: ein einmaliges Erlebnis für alle Beteiligten!

Am Samstag, den 6. Juni, werden die Elite-Frauen ihre Deutsche Meisterin küren, am Sonntag sind die Männer dran. Und vorher kämpfen noch die Altersklassen-Athlet*innen um die Titel. Die Rennen der Elite werden von ARD und ZDF live im Fernsehen und online übertragen.

Nach der erfolgreichen Premiere der Finals in Berlin 2019, findet das Multisport-Event in der Region Rhein-Ruhr seine Fortsetzung. Die Deutschen Meisterschaften von 17 olympischen Sportarten stehen auf dem Programm und werden in Düsseldorf, Duisburg, Oberhausen und Aachen ausgetragen.

Wer selbst sportliche aktiv werden möchte, kann sich weiterhin für den Triathlon Düsseldorf anmelden.


Zurück