Zehn neue Bundeskampfrichter*innen ausgebildet

05.03.2020 15:57 von Thorsten Eisenhofer

Zehn Bundeskampfrichter*innen haben am vergangenen Wochenende ihre Ausbildung erfolgreich abgeschlossen. Die Deutsche Triathlon Union (DTU) hat somit nun insgesamt 57 Bundeskampfrichter*innen. Geleitet wurde die Ausbildung in Frankfurt von Lutz Steinmann und Dr. Béla Varga, zwei Mitgliedern der Technischen Kommission der DTU. Inhalte waren unter anderem das Regelwerk der DTU und der Internationalen Triathlon Union (ITU), die Besonderheiten von DTU-Veranstaltungen, Aufgaben eines Technischen Delegierten sowie Kommunikation in Stresssituationen.

Die Bundeskampfrichter-Neulinge werden nach ihrer erfolgreich abgeschlossenen Prüfung in diesem Jahr nun ihre ersten Einsätze haben. Die Prüfung zum Bundeskampfrichter*innen haben folgende Personen erfolgreich bestanden: Christian Geschke, Hubert Gilgenrainer, Markus Kaumeyer, Toralf Knuth, Andre Krug, Anne-Kathrin Mulsow, Stefan Olk, Beate Pelani, Oliver Schmidt und Bert von Müller.


Zurück