Ironman Lanzarote: Starke Konkurrenz für Liebetrau

10.04.2007 10:03 von Haupt-Administrator

Steffen Liebetrau will nach drei zweiten Plätzen in Folge endlich den Ironman Lanzarote gewinnen. Leicht wird es auch in diesem Jahr nicht – obwohl der Sieger der beiden letzten Austragungen, Ain Alar Juhanson aus Estland, fehlen wird. Neben den spanischen Brüdern Eneko und Hektor Llanos Burguera und Luc van Lierde aus Belgien könnten dem Freiburger am 19. Mai ausgerechnet seine Landsmänner Stephan Vuckovic und Andreas Böcherer in die Quere kommen.

Interessant wird das Rennen aus deutscher Sicht nicht nur wegen des Aufeinandertreffens des Lanzarote-erfahrenen Liebetrau mit Vuckovic, dem Silbermedaillen-Gewinner der Olympischen Spiele von Sydney und Böcherer, der seinen ersten Ironman absolvieren wird. Auch die Duathlon-Spezialistin Ulrike Schwalbe wird sich auf der Kanaren-Insel zum ersten Mal auf die Triathlon-Langdistanz wagen. Sie trifft dabei auf die Vorjahreszweite Tiina Bomann aus Finnland und die Kanadierin Tara Norton.
Nis Sienknecht

www.ironmanlanzarote.com

   

Zurück