ITU Weltcup in Tiszaujvaros/Ungarn

07.08.2009 08:53 von Nina Stern

Am Sonntag findet im ungarischen Tiszaujvaros der vierte von fünf ITU World Cup Rennen statt. Mit Tim Lange, Franz Löschke und Christian Löhner schickt Bundestrainer Roland Knoll starke deutsche Nachwuchsathleten ins Rennen und erhofft sich vordere Plazierungen. Matthias Zöll und Hauke Horstmann  komplettieren das deutsche Team über die olympische Distanz. Beim nicht so stark besetzten Damenrennen starten die deutsche Vizemeisterin Anne Haug, Tina Herklotz, Lena Brunkhorst und Anja Knapp.


Zurück