National-Kader mit Anne Haug und Gregor Buchholz an der Spitze

11.11.2014 12:23 von Oliver Kubanek

„Hervorragende Leistungsbasis im Kader, die wir weiter entwickeln werden“

43 Athleten gehören 2015 der deutschen Triathlon-Nationalmannschaft an, die das Präsidium der Deutschen Triathlon Union auf Vorschlag des Leistungssportausschusses in den Kader berufen hat. An der Spitze stehen die WM-Dritte des Jahres 2013, Anne Haug (Bayreuth), sowie Gregor Buchholz (Saarbrücken), beide mit B-Kader-Status. Hinzu kommen weitere fünf Elite- und sechs U23-Athleten, die ebenfalls in den B-Kader berufen wurden. Zudem umfasst das DTU-Nationalteam 30 Sportler aus dem Nachwuchsbereich, denen die Leistungssportverantwortlichen der DTU zutrauen, den Sprung in die internationale Spitze zu schaffen. Bekannteste Athletin ist hier die Junioren-Welt- und Europameisterin Laura Lindemann (Potsdam).

„Nachdem wir den Kader im Vorjahr selektiert hatten, haben wir mit kontinuierlicher Arbeit eine hervorragende Leistungsbasis im Nationalteam legen können, die wir nun weiter entwickeln werden“, geht DTU-Cheftrainer Ralf Ebli zusammen mit Elite-Bundestrainer Dan Lorang optimistisch und voller Tatendrang in die vorolympische Saison 2015. Dass kein DTU-Athlet A-Kader-Status erhalten hatte, lag auch an unglücklichen Umständen. „Anne hatte in 2014 die Saison nach einem Sturz Ende Mai beenden müssen und Gregor hatte das Pech, sich ausgerechnet vor dem WM-Finale in Edmonton einen Infekt einzufangen, so dass er in Kanada keine Punkte mehr holte und als Elfter des Rankings den A-Kader-Status knapp verpasste.“Wieder nach vorne schaut Deutschlands Top-Triathletin Anne Haug nach einer verletzungsbedingt verkorksten Saison 2014.

Auch wenn die Ergebnislisten 2014 es nicht ganz zum Ausdruck brachten, sind Ebli und das Trainerteam mit der Leistungsentwicklung der Athleten durchaus zufrieden. „Wir verbessern uns fortwährend in vielen Bereichen, das Potenzial nimmt anhaltend zu und die Ausrichtung auf Rio 2016 stimmt“, ist sich Bundestrainer Lorang sicher, dass die Triathlon-Nationalmannschaft 2015 gute Ergebnisse erzielen kann. Neben Haug und Buchholz sollen dies im Elite-Bereich Anja Knapp (Dettingen) und Rebecca Robisch sowie Steffen Justus, Maximilian Schwetz (alle Saarbrücken) und Franz Löschke (Potsdam) realisieren. Ebenfalls im Kader ist Jonathan Zipf (Saarbrücken), der einen Sonderstatus hat, weil er in der vergangenen Saison komplett ausgefallen war, das Vertrauen der Trainer aber weiterhin genießt.

Krönung einer Top-Saison 2014 für Sophia Saller: U23-WM-Titel in Edmonton.Dies tun auch die Nachwuchs-Athleten in der U23-Kategorie: U23-Weltmeisterin und Vize-Europameisterin Sophia Saller (Ingolstadt), Hanna Philippin und Lisa Sieburger (beide Saarbrücken) bei den Damen sowie das Herren-Trio Justus Nieschlag (Lehrte), Jonas Breinlinger (Saarbrücken) und B- Kader-Neuling Lasse Nygaard-Priester (Norderstedt). „Von den sechs jungen Kadermitgliedern erwarten wir uns Anschlussleistungen, so dass sie langsam näher an die Spitze in der Elite heranrücken können“, formuliert Lorang konkrete Vorstellungen.

Ganz so weit sind die Athletinnen und Athleten im weiteren Nachwuchsbereich natürlich noch nicht, aber im C- und D/C-Kader sind viele Talente versammelt, die Nachwuchs-Bundestrainer Thomas Möller gemeinsam mit den Landes- und Heimtrainern an den jeweiligen Stützpunkten in ihrer Leistungsentwicklung voranbringen und an größere Aufgaben heranführen will.

„Insgesamt haben wir ein schlagkräftiges Team, das uns gute Perspektiven für die kommenden Jahre und auch für die Olympischen Spiele eröffnet“, freut sich Cheftrainer Ebli auf ein spannendes Triathlonjahr 2015.

Die Kaderliste 2015 der Deutschen Triathlon Union

Kaderstatus

Name

Vorname

Verein

Landesverband

B

Haug

Anne

TV 48 Erlangen

Bayern

B

Knapp

Anja

SG Dettingen/Erms

Baden-Württemberg

B

Robisch

Rebecca

Triathlon Freunde Saarlouis

Saarland

B

Sieburger

Lisa

TuS Griesheim

Hessen

B

Buchholz

Gregor

Zeppelin Team OSC Potsdam

Brandenburg

B

Justus

Steffen

Triathlon Freunde Saarlouis

Saarland

B

Löschke

Franz

Triathlon Potsdam

Brandenburg

B

Schwetz

Maximilian

TV Bous

Saarland

B

Philippin

Hanna

LAZ Saarbrücken

Saarland

B

Saller

Sophia

SC Delphin Ingolstadt

Bayern

B

Breinlinger

Jonas

DJK SG St. Ingbert

Saarland

B

Nieschlag

Justus

Lehrter SV - Triathlon

Niedersachsen

B

Nygaard Priester

Lasse

SG Wasserratten Norderstedt

Schleswig-Holstein

 

 

 

 

 

S

Zipf

Jonathan

TVG Buschhütten

Nordrhein-Westfalen

 

 

 

 

 

C

Lindemann

Laura

Triathlon Potsdam

Brandenburg

C

Meißner

Lena

SC Neubrandenburg

Mecklenburg-Vorpommern

C

Tertsch

Lisa

DSW Darmstadt

Hessen

C

Funk

Frederic

Triathlon Grassau

Bayern

C

Lührs

Lasse

Triathlon Potsdam

Brandenburg

C

Schaufler

Jannik

DAV Ravensburg

Baden-Württemberg

C

Sönksen

Peer

SC Neubrandenburg

Mecklenburg-Vorpommern

 

 

 

 

 

DC

Ahrens

Charlotte

SC Neubrandenburg

Mecklenburg-Vorpommern

DC

Braun

Michelle

TSV Altenfurt

Bayern

DC

Böhrs

Livia

SC Neubrandenburg

Mecklenburg-Vorpommern

DC

Eim

Nina

SC Itzehoe

Schleswig-Holstein

DC

Heid

Katharina

VfL Pfullingen

Baden-Württemberg

DC

Knoll

Anabel

SC Delphin Ingolstadt

Bayern

DC

Neuburg

Lena

Kölner Triathlon-Team 01

Nordrhein-Westfalen

DC

Schmidt

Anna

SC Neubrandenburg

Mecklenburg-Vorpommern

DC

Völker

Lina

SuS Stadtlohn Triathlon

Nordrhein-Westfalen

DC

Dressel-Putz

Philipp

SC Plauen 06

Sachsen

DC

Frey

Pirmin

SC Delphin Ingolstadt

Bayern

DC

Fröhling

Luca

Düsseldorfer TuS FORTUNA 1895

Nordrhein-Westfalen

DC

Gousset

Arthur

SC Prinz Eugen

Bayern

DC

Horn

Moritz

Triathlon Potsdam

Brandenburg

DC

Konrad

Stefan

Triathlon Potsdam

Brandenburg

DC

Payet

Gregor

LAZ Saarbrücken

Saarland

DC

Siepmann

Tim

PV Triathlon Witten

Nordrhein-Westfalen

DC

Stimmel

Linus

Stimmel-Sports

Rheinland-Pfalz

DC

Trautmann

Marc

DJK Dudweiler

Saarland

DC

Vogel

Johannes

TC Fiko Rostock

Mecklenburg-Vorpommern

DC

Waldow

Maik

SC Neubrandenburg

Mecklenburg-Vorpommern

DC

Wernz

Valentin

TSF Tuttlingen

Baden-Württemberg

 

Medienkontakt:

Oliver Kubanek, Tel.: 069-677 205 17 oder 0178-1479833, E-Mail: kubanek@dtu-info.de

Zurück